Motorradland Kärnten

Ausfahrten

In den 70er und 80er Jahren waren Bled und die Höhlengrotten von Postojna in Slowenien, der Ledermarkt im Grenzort Tarvisio, die Gondeln von Venedig und das Schnitzerdorf Gröden in Südtirol die beliebtesten Ausflugsfahrten vom Glocknerhof aus. Klimatisierte Busse fuhren rund um die Uhr, um das interessierte Publikum zu den schönsten Ausflugszielen der südlichen Alpen zu transportieren. Geändert hat sich nicht viel: Auch heute noch wird die zentrale Lage vom Glocknerhof für Ausfahrten von Busgruppen, Cabrio-, Sportwagen- und Motorradfahrern hoch geschätzt.

Seit den späten 90er Jahren organisiert der Glocknerhof die Sternfahrten mit abgerundetem Rahmenprogramm. Alljährlich treffen sich Liebhaber schnittiger Sportwägen und Cabrios, siehe unsere Classic Cars Touren im Frühjahr mit dem Mercedes Cabrio Treffen, und dem Porschetreffen. Auch BMW-, Harley Davidson-, Jaguar- und Ferrari-Freunde haben sich schon im Glocknerhof für gemeinsame Ausfahrten und Touren getroffen.

Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Zimmer und buchen Sie jetzt gleich online! Für Buchungen von mehreren Zimmern schicken Sie uns bitte eine unverbindliche Anfrage. Mehr Informationen zu Gruppenreisen.

Für Biker: Sternausfahrten vom Glocknerhof

Der Glocknerhof bietet auch den Zweirad-Liebhabern Gründe zum Einkehren und Übernachten. Biker profitieren hier von der idealen Lage für Tagestouren zu Alpenpässen in Österreich, Südtirol und Slowenien, einem phantastischen Rundumblick und ausreichend Platz und Sicherheit für ihre Motorräder. Waschmöglichkeit und Trockenraum für Bikerbekleidung sind vorhanden. Wir liegen gewissermaßen auf einem Knoten der Bikerrouten.

Tour 1: Drautal/Osttirol

Tour durch Drautal und Mölltal
Tour durch das Oberkärntner Drautal. 120 km

Eine der bekanntesten Rundtouren verläuft durch das Drautal und würzt diese mit einem Abstecher nach Osttirol. Das ergibt eine Melange aus Kurvenhatz und Schräglagen-Genuss, aus Natur, Kultur und Sightseeing. Umrunden Sie hier das gewaltige Massiv der Kreuzeck-Gruppe und schwenken Sie durch das obere Drautal mit seinen herrlichen unverbauten Landschaften und pittoresken Dörfern. Tourlänge: 120 km, Erweiterung nach Lienz, zum Großglockner und zur Kölnbreinsperre möglich.

Tour 2: Gailtaler Achter

Gailtaler 8er
Tour durch das Gailtal. 201 km

Der „Gailtaler Achter“ führt südlich davon durch die Gailtaler Kalkalpen, durch das Lesachtal und das Pustertal und die Lienzer Dolomiten im Grenzgebiet zwischen Kärnten, Osttirol und Italien. Ein Genuss für alle Sinne: Ungezählte Kurven, ja sogar Spitzkehren im Tal der Lesach, Erlebnisse auf engen Straßen abseits aller Hektik und durch sehenswerte Dörfer – das macht diese Route unverwechselbar. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie sich auf dieser landschaftlich schönen Strecke ausgiebig um. Es lohnt sich. Tourlänge: 201 km, Erweiterung über die Pässe nach Italien möglich.

Weitere interessante Touren

Auf der Seite Kurvenkönig finden Sie weitere schöne Touren in Kärnten: kurvenkoenig.de/motorrad/kaernten.html

Gerne empfehlen wir Ihnen noch weitere Tages- und Halbtagestouren zu Alpenpässen, Seen, Seitentälern und bekannten Orten innerhalb Kärntens (Großglockner Hochalpenstraße, Maltatal Hochalmstraße mit Kölnbreinsperre, Nockalmstraße, Kärntner Seen Runde, Lesachtal), nach Osttirol (Villgratental, Defereggental, Staller Sattel), nach Südtirol Italien (Antholzertal, Cortina d'Ampezzo, Sexten, Sappada, Sauris di Sotto, Kanaltal, Tolmezzo, Udine, Tarvisio) und nach Slowenien (Kranjska Gora, Socatal, Bled)