Heli Power Week im Glocknerhof

Helikopter Schulung mit Reto Marbach

Modellflug Helikopter-Training im Glocknerhof

Erlernen Sie das Helikopterfliegen von Anfang an richtig! Geschult wird mit Elektro-Helikoptern in 600, 700 und 800er Größen. Neben dem richtigen Umgang mit dem Helikopter zählen auch Theorie und flugmechanische Grundsätze des Helikopterflugs zum Kursinhalt. Das Schulungsprogramm wird individuell dem Können des Piloten angepasst und kann daher von der Kursbeschreibung abweichen.

Reto Marbach von der Flugbox.ch verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Fliegen, Bauen und Schulen mit und von Modellhelis. Er ist seit vielen Jahren Gast im Glocknerhof und veranstaltet jährlich die Rotor-Powerweek, an welcher Heli-Piloten aus ganz Europa teilnehmen.

Termine 2018:

  • Termin 1: Samstag, 7. April bis Dienstag, 10. April 2018 - Plätze verfügbar
  • Termin 2: Donnerstag, 12. April bis Sonntag, 15. April 2018 - Plätze verfügbar

 

  • Termin 3: Samstag, 2. Juni bis Dienstag, 5. Juni 2018 -  Plätze verfügbar
  • Termin 4: Donnerstag, 7. Juni bis Sonntag, 10. Juni 2018 - Pätze verfügbar
  • Termin 5: Dienstag, 12. Juni bis Freitag, 15. Juni 2018 - Plätze verfügbar

 

  • Termin 6: Donnerstag, 16. August bis Sonntag, 19. August 2018 - Plätze verfügbar
  • Termin 7: Dienstag, 21. August bis Freitag, 24. August 2018 - Plätze verfügbar

Bitte reisen Sie mindestens 1 Tag vor Kursbeginn an!

Für alle Helikurse gilt:

Geflogen wird an 4 Tagen zu je 2,5 Stunden (8 bis 10:30 Uhr, 10:30 bis 13:00 oder 13:30 bis 16:00 Uhr) bei maximal 2 Kursteilnehmern pro Schulungsblock. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Die Preise gelten pro Flugschüler pro Kurs und beinhalten: Leih-Flugmodelle, Fernsteuerungen, Fluglehrer, Sprit, Reparaturen, Versicherung, Platzgebühr und Steuern. Bitte reisen Sie spätestens am Vortag des Kurses an!

1. Helikopter Grundkurs € 460

Dauer: 4 x 2,5 Stunden, maximal 2 Kursteilnehmer
Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.
Beim Grundkurs lernen Sie richtiges Starten und Landen und gezieltes Schweben. Sie lernen den Heli im Bewegungsflug zu kontrollieren und sicheres Landen in Notsituationen. Auch der Umgang, Theorie & flugmechanische Grundsätze werden vermittelt.

2. Heli Fortgeschrittene I € 480

Dauer: 4 x 2,5 Stunden, maximal 2 Kursteilnehmer
Voraussetzung: Schweben, sicheres Starten und Landen, einfacher Rundflug
Der Schwerpunkt liegt beim Erlernen des sicheren Rundflugs, Achten in beide Richtungen fliegen und Achsenkorrektur. Weiter geht es mit Schweben in alle 4 Richtungen, Nasen und Rückwärtsfliegen. Individuell werden auch schon Basis Akro und Wendefiguren mit eingebaut (wird dem Können des Piloten angepasst).

3. Heli Fortgeschrittene II € 500

Dauer: 4 x 2,5 Stunden, maximal 2 Kursteilnehmer
Voraussetzung: Sicheres Beherrschen der Flugfiguren aus Kurs Fortgeschritten I
Neben Festigen der Manöver aus dem Kurs Fortgeschritten I werden Basisfiguren im Kunstflug erlernt. Dazu zählen: Loop, Rollen, Turn, Auf-/Abschwung, Rückwärtsflug, Flip und kontrollierter Ein- und Ausflug. Es folgen Nasenstart und Nasenlandung sowie Flugfiguren im Nasenflug. Der Kurs wird dem Können des Piloten angepasst.

4. Helikopter Basis Akro € 560

Dauer: 4 x 2,5 Stunden, maximal 2 Kursteilnehmer
Voraussetzung: Beherrschen der Flugmanöver aus Kurs Fortgeschritten II
Sie lernen richtiges und kontrolliertes Fliegen des Heli-Akroflugs. Neben Standardfiguren wie Looping, Rolle, Pullback, Cobra werden auch Rückwärts und Negativfiguren trainiert. Das Programm wird dem Können des Piloten individuell angepasst und kann daher von der Kursausschreibung abweichen.

5. Heli Scaleflug-Training € 560

Dauer: 4 x 2,5 Stunden, maximal 2 Kursteilnehmer
Voraussetzung: Sicherer Rundflug, sicheres Starten und Landen.
Sie lernen Ihren Scale-Heli so zu steuern, dass sich der Flugstil nicht vom Original Helikopter unterscheiden lässt. Also keine „Steilwand-Turn-dreh-sofort-wieder-um“-Kurve und keine „Heck-nach-hinten-Landung“.
Optional kann auch mit dem Modell des Kunden geschult werden. (Frühzeitige Absprache mit Reto Marbach erforderlich)

Optionale Zusatzmodule:

  • Autorotation: Wird im normalen Kurs eingebaut + € 100
  • Turbinenhelikopter fliegen: Geflogen wird mit einem Jet Ranger mit SPT-5H Turbine und 250 cm Rotorkreis. Zusätzliche Fluglektion anschließend an den normalen Flugkurs.
    Je Lektion (zu 60 Minuten) € 150
  • Nachtflug: Geflogen wird mit einem 700er T-Rex Nachtflug-Helikopter. Flugzeiten ab ca. 20 Uhr.
    Je Lektion € 100

 

Die Helis/das Schulungsmaterial:

  • JR Forza 700
  • Logo 500 SE
  • Logo 600
  • Logo E700
  • T-Rex 800 Trekker

  • Vario Lama T-Rex
  • Vario Turbinen Jet Ranger

Reservierung

Hier können Sie verfügbare Zimmer prüfen oder uns eine Anfrage schicken. Bitte geben Sie Ihr Interesse an der Heli-Schulung unter Anmerkungen bekannt (Termin + Kurswunsch).

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden: Kontakt

Unsere Empfehlung:

Glocknerhof's Gutschein Shop

Gutscheine vom Glocknerhof für jeden Anlass