Modellflugschule Glocknerhof mit Peter Kircher

Modellflug-Kurse

tl_files/Glocknerhof/Modellflug/Aeroclub.pngUnsere Flugkurse entsprechen den Richtlinien des Österreichischen Aero-Club. Beim Abschluss eines Kurses erhalten Sie auf Wunsch ein schriftliches Zertifikat über Ihr erreichtes Ausbildungsziel.

Weitere wichtige Informationen zu den Modellflug-Kursen erhalten Sie unter Modellflugschule.

1. Segler intensiv € 355

Dauer: 10 Stunden, 2 Schüler gleichzeitig, Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.

Einstieg mit Quer-, Höhen-, Seitenruder und Gasfunktion - Steigerung bis 4 Klappenfläche (Butterfly - Wölbklappe). Je nach Können wird das entsprechende Segelflugmodell eingesetzt (nur hochwergige Segler, kein Styropor). Sie erlernen den Umgang mit Elektroseglern. Die Praxis steht an erster Stelle. Die Theorie wird während des Fliegens vermittelt.

2. Motor intensiv € 355

Dauer: 10 Stunden, 2 Schüler gleichzeitig, Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.

Geschult wird mit Elektro- oder Verbrennermodellen, Hoch- oder Tiefdecker mit Quer-, Höhen-, Seitenruder und Gasfunktion je nach Fortschritt des Schülers. Die Praxis steht an erster Stelle. Die Theorie wird während des Fliegens vermittelt. Die Kunstflugschulung erfolgt nach dem RCP-Programm des Österreichischen Aero-Club.

3. Segler XXL € 355

Dauer: 10 Stunden, 2 Schüler gleichzeitig, Grundkenntnisse sind erforderlich.

Einstieg in die Welt der großen Segelflugzeuge ab 4 m Spannweite. Es werden nur hochwertige Segler (kein Styropor) eingesetzt. Gelernt wird richtiges Starten, Landeeinteilung, die Handhabung allgemein und Kunstflug. Die Segelflugzeuge werden elektrisch mittels Hand- oder Bodenstart (Startwagen) auf die Höhe gebracht.

4. Motor XXL € 355

Dauer: 10 Stunden, 2 Schüler gleichzeitig, Grundkenntnisse sind erforderlich.

Einstieg in die Großmodellfliegerei mit Spannweiten ab 220 cm und Verbrenner-Motoren ab 55 ccm bzw. mit Elektroantrieb. Das Fliegen mit großen Modellen und Motoren kann in diesem Kurs erlernt werden. Als Flugmodelle werden je nach Verfügbarkeit und Anforderung verschiedene Modelle eingesetzt.
Wilga-Schulung 100 ccm auf Anfrage!

5. Segler Spezial - F5J € 355

Dauer: 10 Stunden, 2 Schüler gleichzeitig, Grundkenntnisse sind erforderlich.

Thermiksegeln in niedrigster Höhe bei jedem Wetter. Effizientes Einsetzen des Elektromotors mit Zeitlimit. Punktlanden auf engstem Bereich. Fliegen am Schwerpunktlimit. Einstellen und Optimieren des F5J-Hochleistungsseglers. Als Modell stehen hoteleigene F5J Exlorer zur Verfügung. Ab 2018 ist der Glocknerhof auf Internationalen F5J-Wettbewerben durch Fluglehrer Peter Kircher vertreten.

 

Flugkurse können auf unserer Hotelbuchungsseite unter Punkt 4. "Modellflug" direkt mit dem Hotelaufenthalt bzw. Zimmer mitgebucht werden. Sollte das Kontingent bereits ausgebucht sein, rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir finden eine Lösung. Die Kurse sind meistens gut belegt, deshalb sichern Sie sich Ihren Wunschtermin so früh wie möglich.

Modellflugveranstaltungen: Die Teilnahme an Events ist grundsätzlich kostenfrei und muss nicht extra (zusätzlich zum Hotelzimmer) gebucht werden.

Hier geht's zur Buchung!

Unsere Empfehlung:

Glocknerhof's Gutschein Shop

Gutscheine vom Glocknerhof für jeden Anlass