Blog vom Glocknerhof - rote Blumen, Rosen

Magazin

Sieger der 32. Modellflugwoche prämiert

32. Modellflugwoche am Glocknerhof

Looping der Gefühle
Sieger der 32. Modellflugwoche prämiert

„Es gibt viele Modellflugveranstaltungen in der Saison, aber ich kenne nur wenige, die es bereits seit mehr als drei Jahrzehnten gibt.“ Das schreibt FMT-Redakteur Lothar Beyer über die Modellflugwoche am Glocknerhof, die in diesem Jahr bereits zum 32. Mal stattgefunden hat. Eine so lange Tradition könne man nur erreichen, wenn die begleitenden Personen mindestens genauso lange dabei sind, schwärmt Herr Beyer.

Das Konzept der Hangflugwoche sei ganz einfach: Sie findet immer Ende August statt – also zur besten Zeit, um beim Glocknerhof einzuchecken. Dabei wird die ganze Woche locker am hauseigenen Platz und am Hangsegelgelände geflogen, Flugspaß und Fachsimpeln inklusive. Spannend wird es dann Mitte der Woche, wenn die Wettbewerbe anstehen. Dabei ist ein für jedermann einfaches Programm zu fliegen, das von einer kleinen, fachkundigen Jury beurteilt wird.

Auch wenn die Teilnehmer an der Modellflugwoche zum Teil schon sehr viele Jahre kommen, fieberten sie den Wettbewerben dennoch entgegen. Heuer war das ein richtiger „Looping der Gefühle“, berichtet ein langjähriger Wettbewerbsflieger. Es waren ja wieder ganz neue und (noch) unbekannte Flieger dabei. Daher war die Überraschung am Ende groß. So knapp wie 2014 lagen die Sieger noch nie beieinander. Hier die Ergebnisse:

Motorflug:

1. Hans Deuschle              237 Punkte

2. Jürgen Wisker              235 Punkte

3. Benjamin Walbach*      232 Punkte

 

Segelflug:

1. Gottfried Hortzitz       2766 Punkte

2. Robert Gerold              2709 Punkte

3. Volker Wille                  2701 Punkte

* Der 18-jährige Benjamin war auch der jüngste Teilnehmer im Feld, Flugschüler von langjährigen Modellflugtrainer Peter Kircher.


Höhepunkt zum Abschluss am Freitag war die traditionelle Siegerehrung auf der Glocknerhof-Bühne vor der versammelten Modellfluggemeinde, mit Pokalübergabe und anschließendem Tanzabend. Das ausführliche Programm zu allen laufenden Modellflugangeboten, zur 33. Modellflugwoche sowie weiteren Veranstaltungen und Schulungen finden Sie hier:

Modellfliegen im Glocknerhof

Zurück