Panoramablick ins Drautal mit Regenbogen

Das Ferienhotel - ein Porträt der Gastlichkeit

Zwischen Lienz und Spittal an der Drau, im Kärntner Oberdrautal, erhebt sich über dem Talboden eine Ferienanlage, von deren blumengeschmückten Balkonen aus man einen herrlichen Ausblick über das Drautal und die Gailtaler Kalkalpen werfen kann. Das Haus lugt aus einer weitläufigen Waldlichtung auf den vorbeiziehenden Durchreisenden herab und scheint ihn hypnotisch anzulocken, zum Verweilen einzuladen.

Hier oben, ein wenig am Berg, aber doch nicht zu weit abseits, wurde ein kleines Stück Landwirtschaft zu einem großen Stück Kärntner Gastlichkeit umgewidmet, zum ersten und führenden Feriendomizil in einer Region, die mit ihren vielen Reizen und Schönheiten ein echtes Stück Kärnten ist.

Etwas außerhalb des Ferienortes Berg im Drautal, ruhig und sonnig gelegen, stellt das in den vergangenen fünf Jahrzehnten mit viel Fleiß und Mut aufgebaute Anwesen in jeder Hinsicht eine Besonderheit dar: Der ländliche Baustil, die mit Liebe zum Detail gepflegten Außenanlagen, Blumenschmuck und Gärten, deren Produkte, Salate und Kräuter den Weg durch die feine Küche des Hotels gehen, der Bauernhof mit seinen Tieren ...

Es fällt nicht schwer, all dies zu beschreiben: Für Kinder und Sportler ein Areal zum Tollen, für Junggebliebene ein Ort der Begegnung, für alle jedoch ein lebendiger Ort, eine Welt, die abwechslungsreich und offen ist. 

Der Glocknerhof ist biologisch, wenn man so will ein idealer Lebensraum, ein Ort zum Gesunden und Erholen, ein Platz für die Sinne. Ja, das ist zu einem guten Teil auch das Geheimnis seines Erfolges. Aus dem Verkauf von veredelten Genussprodukten, Obst, Schnaps, geräuchertem Schinkenspeck und hausgebackenem Brot wurde einst der Betrieb aufgebaut und konnte sich aus eigener Kraft entfalten. Natürlich gibt es diese Köstlichkeiten auch heute noch im Hotel zu erwerben.

So manche schöne und romantische Plätzchen gibt es auf Erden, doch nur einen Glocknerhof. Hier haben sich viele glückliche Faktoren zu einem Rundum-Ganzen ergeben. Die herrliche Lage, der wohnliche Komfort, die Heimeligkeit, die sprichwörtlich gute Küche, die geschickte Hand einer Gastwirtefamilie und die bäuerliche Tradition: All das trägt dazu bei, sich im Haus und in seiner Umgebung wohlzufühlen.

Alfonso Meriano

 

Links:

Aktivitäten im Sommer und im Winter
Ausstattung
Modellflug im Glocknerhof
Zimmer, Angebote & Preise

Online buchen