• Drauradweg - Lienz bis Spittal - Amlacher Kichlein
  • Drauradweg - Lienz bis Spittal - Familie
Drauradweg R1

Radfahren am Drauradweg R1

Mountainbiking auf den sonnigen Panorama-Radwegen oder Radwandern entlang dem gemütlichen Drauradweg R1. Wer träumt nicht von einem romantischen Ausflug ins Grüne, wenn die Wiesen in voller Blüte stehen, vorbei an Raubritterburgen und Schlössern, gotischen Kirchtürmen und romanischen Kapellen?

Hotel Glocknerhof bei den Drauradweg Wirten KärntenDer Glocknerhof in Berg im Drautal ist Mitglied bei den bekannten Drauradweg-Wirten und ein attraktiver Ausgangspunkt für Genuss-Radfahrer. Das Hotel liegt in leichter Hanglage mit traumhaften Ausblick und ermöglicht Fahrrad-Touren in alle Himmelsrichtungen.

NEU ab Sommer 2016: MTB Trail Weissensee

Ab diesem Sommer gibt es bei den Weißenseer Bergbahnen ein Bikeerlebnis für Anfänger und Fortgeschrittene der besonderen Art: Wurzelwege, Spitzkehren, Steilkurven, Wellenbahn und Holzbrücken. Die Länge der Downhill-Strecke beträgt 3,3 Kilometer.

Die Emberger Alm und die Oberberger Alm sind jetzt mit einem Panoramaweg verbunden. Der MilkyWay ist ein thematischer Höhenweg von der Oberberger Alm zur Emberger Alm und eigent sich ideal zum Mountainbiken. 

Ausstattung für Radfahrer:

  • kostenloser Fahrradverleih
  • E-Bike Verleih
  • Reinigungsmöglichkeiten, Trockenraum
  • Werkzeug für kleinere Reparaturen
  • verschließbare Räume, um Ihre eigenen Fahrräder aufzubewahren
  • Nach Anmeldung: Kostenlose Abholung direkt am Drauradweg R1 oder beim Bahnhof Berg im Drautal samt Fahrrädern

Anreise mit dem Fahrrad:

Ab der Brücke über die Drau (vom Drauradweg R1 kommend): Zu Ihrer Linken befindet sich der Bahnhof Berg im Drautal, gerade aus kommen Sie ins Zentrum Berg im Drautal. Zu Ihrer Rechten sehen Sie eine Tankstelle in 30 m Entfernung.

Bitte fahren Sie nach rechts in Richtung Tankstelle und biegen Sie direkt davor links ab. Folgen Sie dem Weg parallel zum Berger Bach. Nach dem Waldstück biegen Sie rechts in eine kleine Wohnsiedlung ab und folgen der Straße bis Sie zum Glocknerhof kommen.

Hier können Sie die Übersichtskarte herunterladen: Der schnellste Weg vom Drauradweg zum Glocknerhof [pdf, 1 MB]

Tourenportal Outdoorpark Oberdrautal

Wanderungen interaktiv planen
alpregio.outdooractive.com

Als Ausgleich zum Radfahren bieten wir viele weiter Sport- und Gesundheitsaktivitäten an. Auch Elektrofahrräder stehen parat, um die umliegenden Berge, Seen und sonnseitigen Bergdörfer mühelos zu erkunden. Die umweltfreundlichen E-Bikes der Marke Siga mit modernstem Bosch Antrieb bieten wir für Euro 14,- pro 1/2 Tag bzw. Euro 19,50 pro Tag an.

Das Obere Drautal steht für eines der attraktivsten Radfahrgebiete in Österreich und eine der schönsten Etappen des Drauradweges. Der Drauradweg R1 wurde vom ADFC als 4-Sterne Qualitätsradtour ausgezeichnet. Er führt auf insgesamt ca. 366 Kilometern vom Toblacherfeld in Südtirol Italien über Sillian in Osttirol, Lienz, Berg im Drautal und Spittal an der Drau ins Kärntner Seenland, vorbei am Millstättersee, Ossiachersee, Wörthersee und Klopeiner See bis Völkermarkt und anschließend nach Maribor in Slowenien.

Hier geht’s zu den Kultur- und Natur-Denkmälern im Oberdrautal.

Video: Mountainbike Trail Weissensee

Drauradweg R1 und andere Radwege

Neben dem bekannten Drauradweg gibt es zahlreiche andere Radwandermöglichkeiten, die mit eigenen Radbroschüren und Radwanderkarten beschrieben werden: So etwa der Bergdörfer-Panorama-Radweg oder der Burgen- und Schlösser-Radweg. (Infos an der Hotelrezeption.)

Mehr Informationen auf der offiziellen Website vom Drauradweg R1.

Tourentipp 1: Ausflug zur Sonnenstadt Lienz

Mit dem Fahrrad den Drauradweg R1 entlang nach Lienz und nach einem gemütlichen Stadtbummel und einer Fahrt mit dem Osttirodler - einem spektakulären Alpine Coaster mit 2,7 km Länge - bequem mit dem Zug zurück bis Berg oder umgekehrt.

Download:
Der schnellste Weg vom Drauradweg zum Glocknerhof [pdf, 1 MB]

Tourentipp 2: Gaislochklamm & Kräuterdorf Irschen

Mit dem Fahrrad zum Drauradweg R1 in Richtung Lienz. Direkt nach der Arche Noah (Malschule Art Studio Arche www.malkurse-schneider.at) erreichen Sie im Wald die "Kalköfen". Hier stellen Sie Ihr Bike ab und begeben sich in die wildromantische Gaislochklamm (freier Eintritt). Entweder folgen Sie dem Wanderweg und queren die Schlucht über die liebevoll errichteten Brücken oder Sie folgen dem Bach barfuß im Bachbett (empfohlen für Familien mit Kindern an warmen Tagen). Sie verlassen die Schlucht und folgen dem Drauradweg weiter bis zum Kräuterdorf Irschen. Nach dem Besuch im "Kräuterhaus Pfarrstadel" (freier Eintritt) und einer Kräuterführung folgen Sie dem idyllischen Bergdörfer-Panorama-Radweg über die Gemeinde Dellach im Drautal zurück bis Berg im Drautal. (E-Bike und Wanderkarte empfohlen)

Download:
Der schnellste Weg vom Drauradweg zum Glocknerhof [pdf, 1 MB]