Dame in rotem Bikini schwimmt unter Seerosen

Specials

Fliegenfischen an der Drau

Gast ist Stolz über Huchenfang in der Drau bei Berg im Drautal

Für Angler, Sportfischer und Wassersportler ist der Outdoor-Trend keine Neuigkeit. Aber: Die reichen Fischgewässer der Drau sind vielleicht noch zu entdecken. Der wildromantische Draufluss im Kärntner Oberland ist eine der wenigen noch erhaltenen Flussstrecken ohne Staufstufen und Wasserkraftwerke, gerade deshalb ein ganz besonderer Tipp für Sportfischer und Angler.

Wenn Sie auf Äschen und Forellen gehen möchten, bieten wir unseren Gästen exklusiven Zugang zur Drau auf 2,5 km Strecke zwischen Berg und Greifenburg (5 km Uferbänke). Gerne können Sie Ihren Fang im Hotel bis zur Abreise kühlen bzw. einfrieren lassen. Auf Wunsch bereiten wir Ihren Fang in der Glocknerhof-Küche zu. Achtung: Der hier heimische Huchen, der größte Flussraubfisch Mitteleuropas, ist nur im Winter (bis 31. Jänner) befischbar.

Unser Angebot:

Angelwoche 7 Tage im Doppelzimmer A2 im Gästehaus
mit Verwöhnpension pro Person ab EUR 450
+ Zuschlag bei Einzelbelegung EUR 60
+ Fischerkarte ab 4 Tagen EUR 150
+ einmalige Zubereitung Ihres Fangs ohne Zusatzkosten
+ gekühlte Lagerung bis zur Abreise gratis

Angelwochenende 3 Tage im Doppelzimmer A2 im Gästehaus
mit Verwöhnpension pro Person ab EUR 225
+ Zuschlag bei Einzelbelegung EUR 30

+ 3 Tageskarte EUR 100
+ einmalige Zubereitung Ihres Fangs ohne Zusatzkosten
+ gekühlte Lagerung bis zur Abreise

 

Mehr Informationen finden Sie unter Angeln.

Schicken Sie uns einfach eine Anfrage mit Ihren Wünschen! Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.
Oder jetzt gleich buchen!
Hier geht’s zur Online-Buchung und zur Prüfung der Verfügbarkeit.

Zurück