Doppeldecker im Platzüberflug

Motorflug im Urlaub in Kärnten

Seit über 50 Jahren gibt es die Modellflugfreunde Oberes Drautal. Für sie und die Gäste des Drautals hat die Gemeinde Greifenburg schon in den 60er Jahren den ersten Modellflugplatz Amlach errichtet. Heute steht den Gästen vom Glocknerhof zusätzlich der hoteleigene Modellflugplatz Glocknerhof zur Verfügung.

Ungestört Motorfliegen können Sie am Modellflugplatz Amlach ebenso wie auf dem komfortablen hoteleigenen Modellflugplatz Glocknerhof – mit Maschinen jeder Größe, mit Elektro- und Verbrennungsmotor bis 25 kg. Für Modelle bis 150 kg Abflugewicht müssen Piloten eine entsprechende Zulassung vorweisen können. Bitte beachten Sie die jeweiligen Platzordnungen.

Motor- wie Segelfliegen ist für Sie als Gast vom Glocknerhof am Hang auf Rottenstein und auf den Flugplätzen kostenfrei. Wenn Sie am öffentlichen Flugplatz in Amlach fliegen möchten, bitten wir Sie, den Modellfliegerfreunden eine kleine Vereinsspende zu geben.

Voraussetzung für das Fliegen auf allen Plätzen im Drautal ist eine gültige Haftpflichtversicherung. Bitte füllen Sie dazu dieses Formular aus und bringen Sie es bei Anreise mit: Anmeldung Modellflugpiloten.

Möchten Sie das Motorfliegen lernen, dann empfehlen wir Ihnen ein Blick auf unsere Modellflugschule.

Benötigen Sie ein neues Modell und wollen Sie es sich bauen lassen und am besten gleich professionel einstellen und vorfliegen lassen? Hier geht's zum Modellbau-Service Glocknerhof.

Möchten Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Modelle bauen und reparieren können? Und das am besten stressfrei im Urlaub? Dann schauen Sie bei unseren Modellbau-Seminaren vorbei!